Vorsicht 10%

Sterna

Über uns – Sterna 1821

Über uns – Sterna 1821 – Erzeugerbetrieb – Woher kommt das Olivenöl? Wie wird das Olivenöl verarbeiten? Wer ist Sterna 1821? 

Über Sternas-Messinias

Unser Olivenöl stammt aus der Region Messinias. Rund um die Kleinstadt Sternas-Messinias befinden sich die weitreichenden Olivenhaine unserer Olivenbauern. Neben dem Klima ist die einzigartige Bodenbeschaffenheit in diesem Anbaugebiet die wesentliche Grundlage für die besondere Qualität unserer Oliven.

 

Unsere Olivenölbauern
Die Agrargenossenschaft Sternas Messinias ist vor ca. 60 Jahren gegründet worden. Unserer Agrargenossenschaft sind ca.630 Landwirte angeschlossen. Für unsere Bauern sind Ihre Olivenölhaine die Lebensgrundlage der Existenz Ihrer Familien.

Olivenbäume brauchen Zeit zum wachsen,die Früchte brauchen Zeit zum reifen. Unsere Olivenölbauern verbringen sehr viel Zeit für die Pflege und Ernte ihrer Bäume. Nur durch eine Kontinuität und fachmänische Pflege der Bäume kann qualitativ hochwertiges Olivenöl hergestellt werden.

Dieses Wissen haben die Bauern von Ihren Vätern erlernt und werden es an ihre Kinder weitergeben. Einfach ausgedrückt, mit der Leidenschaft zur Pflege der Olivenbäume wächst auch die Qualität des Olivenöls.

Dieses Wissen und die Jahrzehnte lange Kontinuitätin der Pflege und Verarbeitung haben dazu geführt, dass unser Extra natives Olivenöl erste Güteklasse Sterna Messinias, mit einem sehr geringen Säurewert von 0,25% jeden Vergleich mit anderen Top Olivenölen aufnehmen kann.

Erzeugerbetrieb und IFS Standard

Um für eine einzigartige und gleichbleibende Qualität der Erzeugerprodukte zu sorgen und diese auch zu gewährleisten, strebte die Sterna1821 in den letzten Jahren ein hohes Maß an Standards an, wie den IFS Food Standard. Aus diesen Standards entwickelte sich die Agrargenossenschaft Sterna1821 zu einem IFS zertifizierten Erzeugerbetrieb, mit eigenen Olivenhainen, eigener IFS zertifizierten MühleAbfüllanlageLagerung Nr.7 und deutscher Niederlassung mit Lagerung in Bonn.

Zudem ist unser riesiges Abschöpfungspotenzial IFS-zertifiziertnachhaltig und ökologisch angebaut und bietet Sternas-Messinias Qualität, im geschützten Anbaugebiet. Darüber hinaus arbeiten wir mit dem unabhängigen Institut für Analysen „Eurofins“ in Hamburg zusammen, welche stets die Qualität des Olivenöls auf SchadstoffeChemikalienWeichmacher und Schwermetalle kontrolliert. So garantieren wir unseren Abnehmern eine gleich bleibende Qualität Sternas-Messinias.

Was bedeutet Erzeugerbetrieb? Wir kümmern uns um den Anbau, die Ernte, die Pflege, die Verarbeitung und den Vertrieb unserer Produkte selbst. Das bedeutet, dass wir Mitglieder der Agrargenossenschaft Sterna1821, in Sternas-Messinias, Süd-Peloponnes Griechenland sind und keine ZwischenhändlerVon der Ernte bis zum Verkauf alles aus einer Hand!

Unser Präsident der Genossenschaft
Agraringenieur, Herr Stavros Adamopoulos, sowie die Olivenbauern sind davon überzeugt, dass die bestehende hohe Qualität des Olivenöls die Endverbraucher überzeugen wird und die Tradition in Zukunft weiter bestehen wird.

Über uns - Über Sterna 1821 - Erzeugerbetrieb - Woher kommt das Olivenöl? Wie wird das Olivenöl verarbeiten? Wer ist Sterna 1821? Sternas-Messinias

 

Über zeugen sie sich selbst von dem Geschmak Sterna 1821 Zum Shop